Sportphysiotherapeuten begleiten aktive Sportler (Hobby- bis
Leistungssport) während der Aufbau- und Trainingsphase sowie
während der Rehabilitation nach Verletzungen und Operationen.
Ziel ist es, das persönliche, sportartspezifische Leistungsniveau  
des Sportlers zu verbessern bzw. wiederzuerlangen.

Sportphysiotherapie umfasst:

Sportphysiotherapeutische Befundung
Prävention (Vorbeugung)
Sportartspezifische Trainings- und Wettkampfanalyse
Rehabilitation nach Verletzungen und Operationen

Sportphysiotherapie ist eine zweijährige Ausbildung mit
abschließendem Diplom in Deutschland oder Österreich.

Link: www.spt-education.de

Sportphysio­therapie